.
  • Kontaktdaten


    Adresse und Praxiszeiten finden Sie hier
  • Patientenbewertungen

  • Wir auf Facebook





  • Transkranielle Magnetstimulation (TMS)



    Die Transkranielle Magnetstimulation (TMS) ist eine innovative und schonende Therapiemethode zur Behandlung von Depressionen.


    Bei depressiven Patienten sind Hirnregionen im Stirnbereich weniger aktiv als bei gesunden Menschen. Mit TMS können Nervenzellen schonend von außen angeregt werden. Als Folge können sich Stimmungsaufhellung, gesteigerte Konzentration und eine Minderung anderer Depressionssymptome einstellen.

    Die TMS stellt in unserer Praxis eine Alternativmethode für Patienten dar, die trotz Behandlung mit Psychopharmaka (Ausprobieren mehrerer Substanzklassen) und hochfrequenter ambulanter Psychotherapie, sowie nach evtl. stationären Aufenthalten in Fachkliniken, keine Verbesserung der depressiven Symptomatik verspüren.